Auf Mission zum Planet Pott Vorverkauf für Geierabend 2017 startet

Anzeige

Am Samstag (15.10.) startete der Vorverkauf für den Geierabend 2017. In der kommenden Session begibt sich der alternative Ruhrpott-Karneval auf eine Mission zum „Planet Pott“. Vom 05.01. bis 28.02. errichtet die 13-köpfige Crew aus Comedians, Kabarettisten und Musikern ihre Basisstation auf Zeche Zollern und katapultiert das Publikum an 40 Abenden auf eine rasante Umlaufbahn durch die Höhen und Tiefen des Lebens im Revier. Drei Stunden lang zünden die Anarcho-Karnevalisten ihren aberwitzigen Mix aus bissiger Satire, schräger Comedy, mitreißender Musik und kurzweiligem Ruhrpott-Klamauk.
Karten für den Geierabend gibt es ab Samstag um 10 Uhr zum Preis von 36 Euro
(ermäßigt 20,90 Euro) in ausgewählten VVK-Stellen im gesamten Ruhrgebiet sowie
online auf der Geierabend-Website als Ticketversand oder print@home. Erste Adresse
für echte Fans bleibt jedoch das Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45 in Dortmund.
Hier sind die begehrten Karten bereits ab 8 Uhr erhältlich. Zudem gibt es Karten für
den Geierabend in allen Leserläden der Funke Mediengruppe (WR/WAZ) und
LeserServices mit Ticketverkauf. Alle Infos zu Terminen und Vorverkaufsstellen finden
sich auf der Geierabend-Homepage unter
www.geierabend.de
Spielzeit: 05. Januar bis 28. Februar (40 Termine)
WDR-Videoaufzeichnung am 09. und 10. Februar
Ort: LWL Industriemuseum, Zeche Zollern II/IV, Dortmund-Bövinghausen
Vorverkaufsbeginn: Samstag, 15.10.2016
Fletch Bizzel ab 8:00 Uhr
Ausgewählte VVK-Stellen im gesamten Ruhrgebiet und Online-Verkauf
Online-Verkauf: www.geierabend.de
Bildmotive:
Der Steiger und Präsi
Foto-Quelle: StandOut.de

geierabend