BAB 45 Folgemeldung: Lkw durch Brückengeländer gebrochen – Fahrbahn in Richtung Frankfurt bis mindestens 14 Uhr gesperrt

Anzeige

BAB 45 / Sauerlandlinie Folgemeldung: Lkw durch Brückengeländer gebrochen – Fahrbahn in Richtung Frankfurt bis mindestens 14 Uhr gesperrt

Wie bereits berichtet, durchbrach heute Morgen (15.1. um 6.48 Uhr) ein Lkw aus bislang ungeklärter Ursache ein Brückengeländer auf der A 45 bei Meinerzhagen in Fahrtrichtung Frankfurt. Die Richtungsfahrbahn ist ab der Anschlussstelle Lüdenscheid-Süd gesperrt.

Aufgrund des Unfalls und der damit verbundenen Sperrung hat sich ein mindestens 10 Kilometer langer Rückstau gebildet. Voraussichtlich bis mindestens 14 Uhr wird die Bergung nach ersten Schätzungen andauern.

Die Polizei bittet alle Autofahrer für nachfolgende Rettungs-, Versorgungs-, und Technikfahrzeuge eine Rettungsgasse zu bilden und diese freizuhalten.

Der Verkehr wird derzeit nicht zurückgeführt. Es erfolgt eine Versorgung der im Stau stehenden Verkehrsteilnehmer (Heißgetränke / Decken). Sollte eine Rückführung erfolgen, geschieht dies ausschließlich auf Zeichen und Weisungen der Polizei.

Bitte beachten Sie die Verkehrswarnhinweise. Umfahren Sie den Bereich großräumig.

Wir berichten nach.

Quelle und Foto: Polizei Dortmund

meinerzhagenbruecke