Debora Lyra Miss Brasil 2010 bei Autounfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist die ehemalige Miss Brasil Debora Lyra (22) schwer verletzt worden. Berichten zufolge war sie mit ihrem Freund und dessen Mutter am vergangenen Dienstag in Guarapari, Grande Vitoria, bei starkem Regen und schlechter Sicht frontal mit einem entgegenkommenden Geländewagen zusammengeprallt. Insgesamt wurden sechs Menschen verletzt, die Mutter des Freundes, die unangeschnallt hinten gesessen hat, war sofort tot.
Debora Lyra trug Rückenverletzungen davon, ein Wirbel ist gebrochen. Nach der Operation kann sie ihre Finger bewegen, ihr Zustand ist stabil. Sie wurde in eine Privatklinik verlegt.
Anzeige

2009 gewann Debora Lyra den Titel “Top Model of the World” in Berlin, ein Jahr später wurde Sie zur “Miss Brasil” gewählt und nahm im gleichen Jahr an der “Miss Universe”-Wahl in Las Vegas teil.