EMS 2016 – Der Sieger des Concours d’Élégance auf der Essen Motor Show 2016 steht fest: Der schönste Oldtimer der Messe ist ein Alfa Romeo 1900C Sprint „Supergioiello“ by Ghia aus dem Jahr 1953

Anzeige

Der Sieger des Concours d’Élégance auf der Essen Motor Show 2016 steht fest: Der schönste Oldtimer der Messe ist ein Alfa Romeo 1900C Sprint „Supergioiello“ by Ghia aus dem Jahr 1953. Eine internationale Fachjury wählte den italienischen Sportwagen mit dem Zusatznamen „Superjuwel“ zum „Best of Show“. Noch bis zum 4. Dezember versammelt die Essen Motor Show über 500 Aussteller rund um sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars in der Messe Essen.

Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH

Der Sieger des Concours d’Élégance auf der Essen Motor Show 2016 steht fest: Der schönste Oldtimer der Messe ist ein Alfa Romeo 1900C Sprint „Supergioiello“ by Ghia aus dem Jahr 1953. Eine internationale Fachjury wählte den italienischen Sportwagen mit dem Zusatznamen „Superjuwel“ zum „Best of Show“. Insgesamt wurden nur fünf Fahrzeuge dieses Typs gebaut. Das seltene Vehikel befindet sich im Besitz des Händlers Imbu-Classics und ist im Classic & Prestige Salon in Halle 1 ausgestellt. Zur Preisverleihung in der Messe Essen trafen sich (v. r.): Christian Imbusch, Geschäftsführer Imbu-Classics; Stefan P. Eck, Projektleiter S.I.H.A. Ausstellungen Promotion; Marianne Franssen, S.I.H.A. Ausstellungen Promotion; Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer Messe Essen; Eduard Michel Franssen, Projektleiter S.I.H.A. Ausstellungen Promotion; Mark Charles, S.I.H.A. Ausstellungen Promotion; Maikel de Munnik, Maikel de Munnik Taxaties; Dolf Meijers, Meijers Autoverhuurbedrijf B.V.; John Elvin, freier Journalist; sowie Walter de Munnik, Mitglied der internationalen Expertenjury. Noch bis zum 4. Dezember versammelt die Essen Motor Show über 500 Aussteller rund um sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars in der Messe Essen. --- 30-11-2016/Essen/Germany Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH

Der Sieger des Concours d’Élégance auf der Essen Motor Show 2016 steht fest: Der schönste Oldtimer der Messe ist ein Alfa Romeo 1900C Sprint „Supergioiello“ by Ghia aus dem Jahr 1953. Eine internationale Fachjury wählte den italienischen Sportwagen mit dem Zusatznamen „Superjuwel“ zum „Best of Show“. Insgesamt wurden nur fünf Fahrzeuge dieses Typs gebaut. Das seltene Vehikel befindet sich im Besitz des Händlers Imbu-Classics und ist im Classic & Prestige Salon in Halle 1 ausgestellt. Zur Preisverleihung in der Messe Essen trafen sich (v. r.): Christian Imbusch, Geschäftsführer Imbu-Classics; Stefan P. Eck, Projektleiter S.I.H.A. Ausstellungen Promotion; Marianne Franssen, S.I.H.A. Ausstellungen Promotion; Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer Messe Essen; Eduard Michel Franssen, Projektleiter S.I.H.A. Ausstellungen Promotion; Mark Charles, S.I.H.A. Ausstellungen Promotion; Maikel de Munnik, Maikel de Munnik Taxaties; Dolf Meijers, Meijers Autoverhuurbedrijf B.V.; John Elvin, freier Journalist; sowie Walter de Munnik, Mitglied der internationalen Expertenjury.
Noch bis zum 4. Dezember versammelt die Essen Motor Show über 500 Aussteller rund um sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars in der Messe Essen.

30-11-2016/Essen/Germany
Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH

Der Sieger des Concours d’Élégance auf der Essen Motor Show 2016 steht fest: Der schönste Oldtimer der Messe ist ein Alfa Romeo 1900C Sprint „Supergioiello“ by Ghia aus dem Jahr 1953. Eine internationale Fachjury wählte den italienischen Sportwagen mit dem Zusatznamen „Superjuwel“ zum „Best of Show“. Insgesamt wurden nur fünf Fahrzeuge dieses Typs gebaut. Das seltene Vehikel befindet sich im Besitz des Händlers Imbu-Classics und ist im Classic & Prestige Salon in Halle 1 ausgestellt. Im Bild: Christian Imbusch, Geschäftsführer Imbu-Classics. Noch bis zum 4. Dezember versammelt die Essen Motor Show über 500 Aussteller rund um sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars in der Messe Essen. --- 30-11-2016/Essen/Germany Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH

Im Bild: Christian Imbusch, Geschäftsführer Imbu-Classics.

30-11-2016/Essen/Germany
Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH