Dortmund – 11. – 13.01. ADAC Supercross 2013

Dortmund – 11. – 13.01. ADAC Supercross 2013

Was Sie erwartet

Anzeige

Fast 30.000 Fans zum größten Supercross-Spektakel in Deutschland – und das 2013 bereits zum 30. Mal. Vom 11. bis 13. Januar kämpfen die Motocross-Piloten wieder um den Titel ‚König von Dortmund‘ in der Klasse SX1. In der kleinen Klasse SX2 ist der Titel ‚Prinz von Dortmund‘ das Ziel der ambitionierten Nachwuchs-Fahrer. Der Vorverkauf für das Zweirad-Highlight startet am 3. September 2012. Und genau wie auf der Cross-Piste zählt auch hier jede Sekunde, denn die besten Plätze in Halle 1 am Dortmunder Rheinlanddamm sind schnell vergeben.

Für die Jubiläumsveranstaltung hat der ADAC Westfalen ein actiongeladenes Programm zusammengestellt. „30 Jahre ADAC Supercross in Dortmund – dieses Jubiläum muss gemeinsam mit unseren treuen Fans gebührend gefeiert werden“, sagt Organisationsleiter Peter Berghoff. Zur großen Geburtstagsfeier dürfen sich die Supercross-Fans auf bekannte Elemente freuen: Neben der traditionellen und spektakulären Multimedia-Show und viel Pyrotechnik gibt es am zweiten Januar-Wochenende auch Neues zu entdecken und zu erleben. Im Anschluss stehen auch im nächsten Jahr wieder mehr als 50 Top-Piloten aus der ganzen Welt im Mittelpunkt. In den Vorläufen kämpfen sie um den Einzug in die Finals der Kategorien SX1 und SX2. Die Endläufe sind an Spannung kaum zu überbieten, denn hier kämpft jeder um Zehntelsekunden, um am Ende ganz oben auf dem Siegerehrungspodest zu stehen. Nach der Renn-Action heizen die Luftakrobaten bei der ‚Red Bull-Freestyle Show‘ die Stimmung in der Halle nochmal auf. Angefeuert von den Fans auf den Tribünen lassen sich die Zweirad-Artisten zu Höchstleistungen anspornen.

Neben der Action auf der Cross-Piste lädt der Umgang der Halle 1 zum flanieren ein. Hier ist nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt, die größten Motorradhersteller präsentieren im Rahmen des ADAC Supercross Dortmund ihre aktuelle Modellpallette. Abgerundet wird das Angebot von Merchandising-Ständen, an denen sich die Zuschauer stilecht mit Fanartikeln eindecken können. Das offene Fahrerlager in Halle 2 ist ebenfalls eine beliebte Anlaufstation der Fans. In familiärer Atmosphäre kann man den Technikern beim Schrauben an den Cross-Maschinen über die Schulter blicken. Die Fahrer selbst geben sich ebenfalls fannah und gehen Autogrammwünschen und dem gepflegten Benzintalk nicht aus dem Weg.

Der Kartenverkauf für das 30. ADAC Supercross in Dortmund vom 11. bis 13. Januar 2013 beginnt am 3. September 2012. Tagestickets für die Jubiläumsausgabe sind bereits ab 35 Euro zu haben. Für Kids bis 14 Jahren sei der Sonntag empfohlen, denn am Familientag gibt es für den Nachwuchs Karten ab 18,50 Euro. Für Fan-Gruppen lohnt sich besonders ein Besuch am Freitag, wo es unter dem Motto ‚7+1‘ je sieben gekaufte Tickets ein kostenloses Gratisticket oben drauf gibt. Auch für ADAC Mitglieder ist der Freitag interessant, denn es gibt auf die Karten der Kategorien Bronze und Silber 10 Prozent Rabatt. Neu ist, dass die Plätze in den 400er-Blöcken der Westfalenhalle am Freitag und am Sonntag zum günstigen Bronze-Tarif zählen. Das ADAC Supercross Dortmund steht, wie in den Jahren zuvor, für ein außergewöhnliches Paket an Zweirad-Action mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Weitere Infos gibt es im Internet unter http://www.supercross-dortmund.de/.

Infos für SX-Club-Gäste

Einlass

11.01.2013 – 18:00 Uhr
12.01.2013 – 17:00 Uhr
13.01.2013 – 12:00 Uhr

Beginn

11.01.2013 – 20:00 Uhr
12.01.2013 – 19:00 Uhr
13.01.2013 – 14:00 Uhr

Ende

11.01.2013 – 24:00 Uhr
12.01.2013 – 23:00 Uhr
13.01.2013 – 18:00 Uhr

Vorverkauf

Tickets im Vorverkauf erhalten Sie unter dem Button „Ticketinfos“. Möchten Sie über aktuelle Neuerungen informiert werden? Tragen Sie sich einfach in den Veranstaltungs-Newsletter ein und wir werden Sie per E-Mail informieren.

Quelle: Westfalenhallen.de
SuperCross-Dortmund.de