Dortmund – ADAC Supercross 2015 Presse-Fotocall – SX in den Dortmunder Westfalenhallen

Dortmund 08.01.2015
ADAC Supercross Dortmund: Lasst die Spiele beginnen

Die Vorbereitungen sind weitestgehend abgeschlossen. Der rund 300 Meter lange Rundkurs in der Westfalenhalle steht und die Teams haben sich im Fahrerlager eingerichtet. Das 32. ADAC Supercross Dortmund kann beginnen! Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten sich am Donnerstagmittag einige Akteure den Fragen der Medienvertreter und berichteten, was die Zuschauer an den drei Veranstaltungstagen im Dortmunder-Hexenkessel erwartet. Der älteste und größte Supercross-Event in Deutschland steht in diesem Jahr unter dem Motto ‚Das Wohnzimmer des Supercross’; dem entsprechend empfing Moderator Thomas Deitenbach seine Gesprächspartner entspannt auf einer Couchgarnitur, die beim der fulminanten Eröffnung eines jeden Abends genauso eine Rolle spielen wird, wie die Lichtgestalt ‚DUNDU’. Der Samstag ist seit Wochen ausverkauft. Tickets für die anderen beiden Veranstaltungstage sind vor Ort erhältlich. Die Tageskassen sind am Freitag von 16 bis 22:30 Uhr und am Sonntag von 11 bis 14:30 Uhr geöffnet.

Quelle: supercross-dortmund.de