Dortmund – Fahrzeug stürzt in den Dortmund-Ems-Kanal – 8-jähriges Mädchen verstorben

Dortmund-Ellinghausen – Am Dienstagabend ist an der Altmengeder Straße/Marksweg am Kanal ein mit drei Personen besetztes Fahrzeug in den Dortmund-Ems-Kanal gestürzt.
Ein 28-jähriger Mann und seine zwei 5 und 8 Jahre alten Kinder konnten sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien und mussten von Feuerwehrtauchern geborgen werden. Alle drei wurden von mehreren Notärzten versorgt und dann in Kliniken gebracht. Das 8-jährige Mädchen verstarb in der Nacht.
Warum das Fahrzeug in den Dortmund-Ems-Kanal geriet, ist zur Zeit noch unklar.