Dortmund – Nachtarbeiten auf der B 1

Anzeige

Dortmund – Das Tiefbauamt informiert, dass in der Nacht von Freitag, 11. Dezember, auf Samstag, 12. Dezember, auf der B 1 an drei Stellen punktuelle Fahrbahnschäden beseitigt werden. Die Arbeiten beginnen um 20 Uhr und sollen um 6 Uhr beendet sein.

In dem ersten Abschnitt in Fahrtrichtung Unna zwischen der Brücke Hohe Straße und der Abfahrt B54 in Fahrtrichtung Hagen werden fünf Schachtabdeckungen höhenmäßig reguliert. (Hier erfolgt im nächsten Jahr noch ein zweiter Einsatz).

Im zweiten Abschnitt in Fahrtrichtung Unna zwischen Lübkestraße und Hermann-Löns-Straße werden die rechte und die mittlere Fahrspur gesperrt, um Fahrbahnschäden zu beseitigen. Der Verkehr wird über den verbleibenden linken Fahrstreifen geführt.

Zur Beseitigung eines kleineren Fahrbahnschadens wird im dritten Abschnitt in Fahrtrichtung Bochum direkt vor dem Babymarkt (Haus Nr. 174) die rechte Fahrspur gesperrt.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollten den Bereich umfahren.

Aktuelle Informationen zu Baustellen sind auch im Internet unter www.baustellen.dortmund.de abrufbar.