Foto- und Filmworkshop mit dem Jugendnetzwerk Meinerzhagen

Anzeige

Märkischer Kreis. (pmk). In Kooperation mit der Jugendförderung des Märkischen Kreises bietet die Stadt Meinerzhagen am 14. Januar 2017 einen Film- und Fotoworkshop für Jugendliche in Meinerzhagen an. Ziel des Workshops ist es, das Jugendnetzwerk in Meinerzhagen zu unterstützen.

Jugendliche können mit ihren Smartphones, Tablets oder Kameras gute und praktische Fotos und Video Clips für ihren Bedarf machen. Gleichzeitig zeigen sie aus ihrer Perspektive, wie sie als Jugendliche Meinerzhagen erleben. Interessierte zwischen 13-24 Jahren sind von 10 bis 16 Uhr eingeladen. Für Verpflegung ist gesorgt. Der Tagesworkshop wird geleitet von dem freiberuflichen Fotografen Marvin Gebauer aus Meinerzhagen und finanziert aus Mitteln des Landesjugendamtes (LWL). Da es eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, wird um schnelle Anmeldungen gebeten. Anmeldungen sind vor Ort beim Koordinator für das Jugendnetzwerk in Meinerzhagen, Jan Rohr, möglich. Email: jukoor.mz@gmail.com oder per Whatsapp mobil 0151 16 82 75 42.

Pressemitteilung von Mittwoch, 14. Dezember 2016
Märkischer Kreis