Grundsteinlegung: Aufbau zum 10. Zeltfestival Ruhr beginnt heute

Jubiläums-Party mit Pamela Falcon, Stefanie Heinzmann, Gil Ofarim und Buric Zalac +++ ZfR-Card erhältlich: 17-Tage Urlaub am See zu kleinem Preis

In wenigen Wochen schreibt das Zeltfestival Ruhr Geschichte: Am 18.08.2017 erhebt sich die weiße Zeltstadt zum zehnten Mal aus den Ruhrauen und verankert an 17 Spieltagen einen kulturellen Querschnitt der Extraklasse am Kennader See.
Ein pluralistischer Mix aus Livemusik, Comedy und Kabarett sowie ein liebevoll gestaltetes Terrain, auf dem Gastronomie und Handwerkermarkt einen Platz finden, steht in den Startlöchern. Morgen am Mittwoch – 23 Tage vor Festivalstart – beginnen die ersten Aufbauarbeiten auf der 25.000 qm großen Festivalstätte, die in der Zeit vom 18.08. bis zum 03.09. internationale und nationale Künstler willkommen heißen wird.

Jubiläums-Party mit Wahl-Bochumerin Pamela Falcon

Foto: © Teddy Marks

Am 29. August steigt die große Jubiläums-Party mit Wahl-Bochumerin Pamela Falcon. Beim zehnten ZfR – übrigens auch ihres – dürfen hochkarätige Gäste natürlich nicht fehlen: Das Publikum darf sich freuen auf die großartige Rock-Röhre Stefanie Heinzmann, die schon lange den Stefan Raab’schen SSDSDSSWE- MUGABRTLAD-Kinderschuhen entwachsen ist, auf Gil Ofarim, der vor kurzem noch als Tänzer bei der Show „Let’s Dance“ brillierte, den Titel gewann, aber eigentlich als fantastischer Sänger bekannt ist und auf die Kroatin Iva Buric Zalac, die sich vor allem auch als Dorota Popolski in der Popolski-Show einen Namen gemacht hat.

Das Jubiläums-Programm ist damit komplett und der Run auf die Tickets ungebrochen. Neben dem heiß begehrten Konzert von Sarah Connor, die dieses bereits vor einigen Wochen als ausverkauft deklarierte, gibt es mittlerweile auch keine Karten mehr für die Konzerte von Max Giesinger und den Weltstars Placebo. Auch die Show von Frank Goosen am 27. August ist bereits ausverkauft, ein Glück, dass er am 03.09. nochmal mit einer Zusatzshow zum See kommt, für diese gibt es noch Tickets. Auch für alle weiteren musikalischen und comedialen Highlights gibt es noch Karten, auch wenn es bei einigen Shows noch knapp werden dürfte. Schnell sein, lohnt sich also allemal.

„Wir gehen mit großen Schritten auf das Jubiläums-Event mit vielen großartigen Künstlern zu. Aktuell stehen zwar für einen Großteil der Shows noch Tickets zur Verfügung, doch besonders in der Aufbauphase des ZfR ändert es sich erfahrungsgemäß rasant. Sobald die weiße Zeltstadt augenscheinlich zu wachsen beginnt, wird scheinbar die Sehnsucht unserer Besucher geweckt; wie bei mir“, so Björn Gralla (Initiative ZfR).

Zuseiten der zahlreichen Gastspiele, die in charmanter Zeltatmosphäre stattfinden, bietet das ZfR auch wieder täglich wechselndes Programm auf dem Außenareal – Herz-Musiker und Kleinkünstler runden den Spielplan des Zeltfestival Ruhr ab und begeistern jährlich rund 70.000 Walk-In-Gäste mit ihren musikalischen Auftritten auf der Piazza-Bühne. Neben gern gesehenen ZfR-Gästen wie Mambo Kurt, bringen aber auch neue Gesichter wie Kat Wulff und Richard Istel frischen Wind zwischen die Zeltspitzen. Auf der Piazetta-Bühne wird Zauberer Kris auch in diesem Jahr wieder täglich Staunen und fragende Gesichter zaubern und der Markt der Möglichkeiten, der exklusive Kunsthandwerkermarkt, sorgt als fester Bestandteil seit ZfR- Beginn für Shopping-Erlebnisse direkt beim Produzenten.

In diesem Jahr startet das ZfR in den Sommerferien. Grund genug um auch dem Kinderprogramm an jedem Samstag und Sonntag besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Neben den beliebten Kinderveranstaltungen, in diesem Jahr u.a. mit Robin Hood und Das Dschungelbuch, wird an den Wochenenden auch wieder das Kinderareal zum Spielen und Entdecken eröffnet.

Foto: © Kai Hoffmann

Klar, dass sich so ein Besuch beim Zeltfestival Ruhr mit der unschlagbaren Urlaubs-Atmosphäre auch ohne geplanten Konzertbesuch lohnt! Wer die ganze Bandbreite aus Programm, Handwerkermarkt und ausgewählter Gastronomie genießen und ein bisschen Urlaubs-Luft schnuppern möchte, kann das Zeltfestival mit der ZfR-Card für kleines Geld an 17 Tagen besuchen.

Einen kompletten Überblick über Programm, Gastronomie und Markt der Möglichkeiten sowie die ein oder andere nützliche Zusatzinformation (z. B. zur Anreise) gibt es auf einen Blick im praktischen ZfR-Magazin. Die insgesamt 60.000 liebevoll gestalteten Guidelines liegen kostenlos an öffentlichen Stellen im gesamten Ruhrgebiet aus.

Die ZfR-Card ist für 12 Euro bei den WAZ LeserLäden in Bochum, Dortmund und Hattingen erhältlich.

Das zehnte Zeltfestival Ruhr findet vom 18. August bis zum 3. September statt.

Die Gastspiele im Überblick

Anzeige

18. August
Veranstaltung 1 Placebo (Ausverkauft!)
19. August
Veranstaltung 1 LaBrassBanda
Veranstaltung 2 Joy Denalane
20. August
Veranstaltung 1 Bastille
Veranstaltung 2 Silly
21. August
Veranstaltung 1 Joel Brandenstein
22. August
Veranstaltung 1 Yvonne Catterfeld
23. August
Veranstaltung 1 Max Giesinger (Ausverkauft!)
24. August
Veranstaltung 1 Emeli Sandé
Veranstaltung 2 Wincent Weiss
25. August
Veranstaltung 1 Jennifer Rostock
Veranstaltung 2 Mike Singer
26. August
Veranstaltung 1 Sarah Connor (Ausverkauft!)
Veranstaltung 2 The Human League
27. August
Veranstaltung 1 Gerburg Jahnke mit GästInnen
Veranstaltung 2 Frank Goosen (Ausverkauft!)
28. August
Veranstaltung 1 Andreas Bourani
Veranstaltung 2 Morcheeba
29. August
Veranstaltung 1 Pamela Falcon mit Stefanie Heinzmann,
Gil Ofarim und Iva Salat (neu!)
Veranstaltung 2 Marco Mengoni
30. August
Veranstaltung 1 Jochen Malmsheimer
31. August
Veranstaltung 1 Royal Republic
Veranstaltung 2 Best of TONY MONO live 2017
01. September
Veranstaltung 1 Dieter Thomas Kuhn & Band
02. September
Veranstaltung 1 257ers
Veranstaltung 2 Judith Holofernes
03. September
Veranstaltung 1 Der Dennis
Veranstaltung 2 Frank Goosen (Zusatzshow)

Kinderprogramm

19. August Robin Hood (neu!)
20. August Janosch
26. August Der kleine Drache Kokosnuss
27. August Petterson & Findus
02. September Volker Rosin
03. September Das Dschungelbuch (neu!)

Tickets

Die Tickets für alle bereits bestätigten Gastspiele sind an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180.500 42 22 erhältlich.

Quelle: Presseinformation zum Zeltfestival Ruhr 2017. Weitere Infos unter www.zeltfestivalruhr.de