Hagen-Eilpe – Gefährliche Körperverletzung mit Messer in der Metzer Straße

Anzeige

Hagen, 25.09.2014 – (fb) Nach verbalem Schlagabtausch kam Messer ins Spiel – zwei Personen verletzt.

Gegen 19:33 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein, dass in der Metzer Straße in Eilpe eine Person mit einer Stichverletzung aufgefunden worden wäre. Der Rettungsdienst wurde verständigt, zeitgleich machten sich mehrere Streifenwagen auf den Weg. Vor Ort traf man auf zwei verletzte Personen, die sich nach vorangegangenen verbalen Streitigkeiten in der Nähe eines Bolzplatzes verabredet haben sollen, um die “die Sache unter Männern zu regeln”. Als von einem der Beteiligten ein Messer eingesetzt wurde, ging ein Zeuge dazwischen. Bei der Auseinandersetzung erlitten zwei Personen Stich- und/oder Schnittverletziungen und wurden ins Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern an.