Hagen-Haspe – Fahrbahnsanierung an der B 7

Anzeige

15. Oktober 2015 – Im Rahmen der Fahrbahnsanierung der B 7 in Haspe durch den Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) müssen Autofahrer von Freitag, 23. Oktober, ab 18 Uhr bis Montag, 26. Oktober, bis 6 Uhr mit Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen. An den stadteinwärts führenden Fahrspuren der Grundschötteler Straße auf Höhe der Harkortstraße bis zur Oedenburgstraße sowie im Kreuzungsbereich der B 7/Grundschötteler Straße/„An der Kohlenbahn“ finden Asphaltierungsarbeiten statt.

Im Kreuzungsbereich zwischen B 7, der Grundschötteler Straße und der Straße „An der Kohlenbahn“ wird der Verkehr auf die stadtauswärts führenden Fahrspuren jeweils einspurig verschwenkt. Das Abbiegen von „An der Kohlenbahn“ beziehungsweise von der Grundschötteler Straße auf die B 7 und umgekehrt ist in der genannten Bauzeit nicht möglich, der Verkehr wird mit einer großräumigen Umleitung geführt.

Die Busse der Hagener Straßenbahn können die Grundschötteler Straße zwischen B 7 und Harkortstraße befahren.

Im Vorfeld der Baumaßnahme werden Hinweistafeln und Umleitungsbeschilderungen aufgebaut. Die Zufahrtsituationen zu den Grundstücken während der Bauzeit wird den Anliegern über eine gesonderte Baustelleninformation erläutert.

Die Asphaltierungsarbeiten werden im Mehrschichtbetrieb durchgehend ausgeführt, sind allerdings wetterabhängig. Es kann daher möglich sein, dass die Arbeiten nicht an diesem Wochenende durchgeführt werden.

Der WBH ist bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bittet um Verständnis bezüglich der entstehenden Verkehrsbehinderungen.