Hagen – Mitgliederversammlung des DRK Ortsvereins Hagen-Vorhalle e.V. am 16. Oktober 2014

Anzeige

Hagen, 16.10.2014 –  Auf ein sehr erfolg- aber auch arbeitsreiches Jahr 2013 konnten die Mitglieder des DRK Ortsvereins Hagen-Vorhalle e.V. bei Ihrer Mitgliederversammlung im Rotkreuzhaus in Hagen-Vorhalle, Reichsbahnstr. 6, zurückblicken.

In seinem Tätigkeitsbericht für das Jahr 2013 zog der Vorsitzende Klaus Meyer eine sehr positive Bilanz über die12.891  Std ehrenamtlich in ihrer Freizeit geleistete Arbeit der 56 aktiven  Helfer/innen.

Wir haben auch Kreisverbandsübergreifende Kontakte,  mit dem KV Dortmund ( BVB, Westfalenhallen ), OV Herdecke, OV Wetter und OV Hemer besetzt..

Die Erstattung des Berichtes über die Jahresrechnung 2013 erfolgte durch Schatzmeister Wolfgang Leismann.

Dem Vorstand wurde eine ordnungsgemäße Arbeit bescheinigt und von der Versamm-lung die Entlastung erteilt.

Ehrungen:

75 Jahre: Herr Alfred Stratmann

55 Jahre: Herr Klaus Meyer

20 Jahre: Frau Jasmin Meyer, Frau Daniela Olthoff, Herr Carl-Peter Piepenstock, Herr Sven Arius

5 Jahre: Frau Pia Hömberg, Herr Phillip Schäfer

foto-gemeinschaftsversammlungDer Ortsverein Hagen-Vorhalle e.V. bedankt sich  bei seinen aktiven Helfern für die geleistete Arbeit,  bei seinen Fördermitgliedern für ihre regelmäßigen Geldspenden in Form ihrer Mitgliedsbeiträge. Ohne Ihre Unterstützung wäre weder unsere Arbeit hier vor Ort noch unsere weltweiten humanitären Tätigkeiten möglich!

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen, in jeder Form.

 

Originaltext, Foto: Christian Fricke, DRK OV Hagen-Vorhalle e.V.