Hagen-Vorhalle – Schwerer Motorradunfall Weststraße / Ophauser Str.

Hagen, 13.04.2013 – (fb) Schwerer Verkehrsunfall. PKW-Fahrer wendet und übersieht Motorradfahrer. Motorradfahrer schwerst verletzt und erfolgreich reanimiert.

Anzeige

Heute Nachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem PKW, wobei der Mororradfahrer sich schwerste Verletzungen zuzog. Ein auf der Westraße in Richtung Kreisel fahrender PKW-Fahrer wollte in Höhe der Ophauser Straße mit seinem Wagen wenden. Hierbei übersah er nach ersten Ermittlungen das herannahende Krad. Der Motorradfahrer prallte in die rechte Seite des PKW, wobei er sich tödliche Verletzungen zuzog. Der herbeigeeilte Notarzt konnte ihn reanimieren und für den Transport ins Krankenhaus stabilisieren. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er mit einem Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht.