INITIAL – Staatliche Artistenschule bildet seit 60 Jahren professionelle Artisten aus

Anzeige

Seit 60 Jahren werden an der Staatlichen Artistenschule Berlin talentierte junge Menschen zu professionellen Artisten ausgebildet. Das Ausbildungsangebot in den verschiedensten akrobatischen und künstlerischen Disziplinen ist einmalig in Deutschland.

Seit 2004 beenden die Absolventen der Artistenschule ihre Ausbildung mit einer feierlichen Gala. Darauf aufbauend ging erstmals in der Geschichte der Schule der Absolventenjahrgang 2005 mit seiner eigenen Show „Hut ab!“ auf eine bundesweite Tournee: frisch auf dem Markt und voller Spielfreude galt es, viele Bühnen kennen zu lernen und sich und seine Darbietungen zu präsentieren. Die Show war ein voller Erfolg: Sie gastierte unter anderem im Friedrichsbau Varieté Stuttgart und im Krystallpalast Varieté Leipzig, Publikum und Presse waren begeistert.

Die folgenden Abschlussklassen taten es den Pionieren gleich und stellten sich ebenfalls auf einer mehrwöchigen Tournee dem Publikum und den Veranstaltern vor: 2006 „9 x neu“, 2007 „Street of Arts“ und 2008 „No Roots“. Die Tournee 2015 war mit 40 Shows an 27 Spielorten die bisher erfolgreichste Absolventenshow.
Nun ist der Absolventenjahrgang 2016 mit seiner Show auf Tournee und freut sich darauf, noch mehr Veranstalter für dieses Projekt zu begeistern und die Show auf weiteren Varieté-Bühnen, Kulturfestivals und anderen Veranstaltungen darzubieten.

Die Absolventenjahrgänge der Staatlichen Schule für Artistik sind schließlich immer ein Garant für innovative Shows, die Einblicke in die junge Artistenszene ermöglichen. Mit ihren neuen Ideen und Weiterentwicklungen klassischer Techniken schaffen sie es auch Jahr für Jahr problemlos, die Presse für sich einzunehmen.
Bühne frei für die 12. Absolventenshow „Inital“, mit der der Berliner Artistenjahrgang 2016 den Schritt von der Ausbildung ins bewegte und bewegende Berufsleben vollzieht.

Im Anfang ist die Tat! Die Lust auf Neues überwiegt die Angst vor dem Unbekannten, die Vorfreude ist stärker, als Zweifel und Lampenfieber je sein können. Dieser Sprung ins neue Leben wirkt wie eine Initialzündung: Aktion ergibt Reaktion, Bewegungen greifen ineinander und potentieren sich zu einer lebendigen Körperkunstkreation.
Wir erleben neun eigenwillige KünstlerInnen am Beginn ihrer Artistik-Karriere. Mit jugendlicher Energie und dem unbedingten Willen, sich über den Körper auszudrücken, wird aus Passion ihre Profession. Voller Talent und Tatendrang treten sie nach außen in die Welt. Sie erzählen ihre Geschichte des Künstler-Werdens, die sich unter der Regie von Karl-Heinz Helmschrot zu einer kurzweiligen und immer wieder begeisternden Show entfaltet.

Konzept & Regie: Karl-Heinz Helmschrot
Choreographie: Cristiana Casadio
Künstlerischer Leiter Staatliche Artistenschule: Ronald Wend

Die Termine

9. Juli HAMBURG SCHANZENZELT
11. Juli TUTTLINGEN HONBERG-SOMMER
13. Juli MARBURG WAGGONHALLE KULTURZENTRUM
15. Juli COBURG SCHLOSSPLATZFEST
19. Juli BERLIN WINTERGARTEN VARIETÉ
23. Juli ISERLOHN KULTURFEST OESTRICH
26. Juli DÜLMEN MARKTLPLATZ DÜLMENER SOMMER 2016
29. + 30. Juli LANGENDORF/ UNTERFRANKEN CIRCUS-LUNA-HOF
1. August MÜNCHEN GOP VARIETÉ-THEATER
4. – 7. August STUTTGART FRIEDRICHSBAU VARIETÉ
9. August HERBORN KULTURSCHEUNE
10. August HAMM KURHAUSGARTEN AM KURHAUS
11. August BRILON KREISHAUSPARK
12. August BECKUM BECKUMER SOMMER
14. August RIETBERG CULTURA
16. August ESSEN GOP VARIETÉ-THEATER
17. August HAGEN MUSCHELSALAT
20. August DORTMUND MICRO!FESTIVAL
31. August HALLE (SAALE) STEINTOR VARIETÉ
2. + 3. September SIEGEN SOMMERFESTIVAL
5. September MÜNSTER GOP VARIETÉ-THEATER
7. September WÜRZBURG MASCHINENHAUS DES BÜRGERBRÄU
9. September KARLSRUHE KULTURZENTRUM TOLLHAUS
11. September TROISDORF STADTHALLE
13. September MANNHEIM ZIRKUS PALETTI
15. – 18. September DARMSTADT BESSUNGER KNABENSCHULE
20. September BERLIN WINTERGARTEN VARIETÉ

Alle Infos zur Show und zu den Spielorten finden Sie hier: www.2016.absolventenshow.de

Text- und Fotoquelle: www.2016.absolventenshow.de