KAY SCHEFFEL “Is so”

Anzeige

Gerade begeistert er das Publikum im NEUEN THEATER als Conférencier im Frühlings-Varieté und nun kommt er zum ersten Mal mit einem Solo-Programm ins Neue Theater Höchst: “Is so” Kay Scheffel in kurzen Worten zu beschreiben scheint unmöglich, denn der Entertainer passt in keine Schublade und bedient in seinem Bühnenprogramm fast sämtliche Genres der Unterhaltung. Als Bauchredner, Komiker, Stand-up-Comedian, Sänger, Musiker und nicht zuletzt immer wieder als die “Inkarnation des legendären Heinz Erhardt” bezeichnet, bietet das liebenswerte Schwergewicht beste Unterhaltung auf vielen Ebenen.

Packt man nun all seine Facetten von Heinz Erhardt über Frank Sinatra bis zu Sascha Grammel, Harald Juhnke und Elvis Presley, in ein Bühnen Programm, kann man sicher sein, dass ein unglaublich unterhaltsamer Abend mit Kay Scheffel dabei herauskommt, den man nicht so leicht vergisst.

Alles, was der Entertainer bietet, ist mit ganz viel Herz gemacht. Kay Scheffel liebt das Lachen, er lebt für die Magie des Lachens und wird auch Sie zum Lachen bringen, denn eins ist klar: Das Lachen ist in ihm. Kay Scheffel „Is so“, das Soloprogramm zeigt Kay im Neuen Theater Frankfurt a.M. Höchst am Freitag, 17.6., 20.00 Uhr und am Freitag, 16.12., 20.00 Uhr.

Text- und Fotoquelle: Veranstalter