Kinderlachen-Gründer erhalten Charlie-Award – Auszeichnung für herausragendes Engagement für die Gesellschaft

 

Anzeige

Stellvertretend für ihre Gründung und die Arbeit von Kinderlachen e.V. erhalten Christian Vosseler und Marc Peine am Donnerstag den renommierten Charlie-Award. Verliehen wird die Auszeichnung im Rahmen des Campus Symposiums in Iserlohn, bei dem zahlreiche prominente Referenten aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur erwartet werden, darunter auch der ehemalige Staatspräsident Afghanistans Hamid Karzai. Vosseler und Peine erhalten den Preis für ihr jahrelanges Engagement für benachteiligte Kinder.

ansprechpartner-marc-christian-300x200Ihre Organisation Kinderlachen e.V. unterstützt mit Sachspenden Kinder und Familien mit dem, was sie am nötigsten brauchen – komplett ohne öffentliche Mittel und staatliche Zuschüsse, nur mit privaten Spenden. Die Laudatio auf die beiden Kinderlachen-Gründer wird der berühmte Comedian Matze Knop halten. Neben Vosseler und Peine werden auch der Borussia-Dortmund-Star Neven Subotic sowie der Komponist und Musiker Detlev Jöcker ausgezeichnet.
„Auch in diesem Jahr nimmt bei der Verleihung des Charlie-Award die Kategorie ‚Regionales Projekt‘ eine besondere Stellung ein. In dieser möchten wir herausragendes Engagement für die Gesellschaft auf regionaler Ebene auszeichnen. Wir meinen: Einsatz für andere leisten nicht nur Prominente, sondern vor allem Menschen aus unserer unmittelbaren Umgebung. Deshalb sucht unsere Jury gemeinsam mit den Studierenden aus Südwestfalen und über die Grenzen hinaus Initiativen aus der Region Südwestfalen, die es ebenfalls verdient haben, im Rampenlicht zu stehen. Weil sie sich für Schwächere einsetzen. Weil sie eine Idee haben, die anderen hilft. Ganz einfach: Weil sie Gutes tun. Wir möchten Menschen aus der Region auf die Bühne holen und die Anwesenden auf die entschlossene Arbeit aufmerksam machen“, erklären die Veranstalter des Campus Symposiums.
Kinderlachen e.V. hat sich von der ersten Idee im Jahre 2002 bis heute zu einer der größten Kinderhilfsorganisation im deutschsprachigen Raum entwickelt. Der Verein mit Wurzeln und Sitz in Dortmund hat seit diesem Jahr auch Dependancen in München und Berlin.
Weitere Informationen über Kinderlachen und die vielen Hilfsprojekte des Vereins gibt es unter www.kinderlachen.de, mehr über das Campus Symposium und den Charlie-Award unter www.campus-symposium.com.

Quelle und Foto: Kinderlachen

kinderlachen-logo