Köln – Verpuffung während Chemie-Unterricht – Schall und Rauch

Köln-Rodenkirchen, 12.11.2012 – Verpuffung in der Gesamtschule Rodenkirchen in der Sürther Straße

 

Anzeige

In der Gesamtschule Rodenkirchen in der Sürther Straße kam es am Montagmittag aufgrund einer chemischen Reaktion zu einer Verpuffung im Chemieraum. Ein Schüler hatte ein Chemie-Experiment vorbereitet.

Nach einem heftigen Knall und viel Rauch eine erste Bilanz. Direkt durch den Unfall wurde niemand verletzt, jedoch erlitt ein Mädchen einen Schock. Ein anderes, chronisch krankes, Mädchen konnte wegen des Feuerwehreinsatzes nicht an ihre Medikamente in ihrem Klassenraum.