Mord in Hagen-Wehringhausen

In den Abendstunden des gestrigen Montag ist in Hagen-Wehringhausen die Leiche einer 76-jährigen Frau gefunden worden. Die griechischstämmige Frau war von Ihrem Neffen als vermisst gemeldet worden, nachdem er seit Donnerstag nichts von seiner Tante gehört hatte.

Der Notarzt stellte den Tod fest, auffällig waren Spuren starker Gewalteinwirkungen an Hals und Kopf.

Die 76-jährige Frau wurde offenbar umgebracht. Die Mordkommission ermittelt, 30 Beamte einer Einsatzhundertschaft haben den Tatort in der Eugen-Richter-Straße 32, die benachbarte Borsigstraße 31 und die nähere Umgebung nach Spuren abgesucht. Es wurden einige Beweismittel gefunden und sichergestellt.