Musikparade: Das Marchingband-Festival kommt mit neuer Show nach Dortmund – 350 Künstler aus sieben Nationen treten am 27. Februar 2016 in der Westfalenhalle auf

Anzeige

Die Musikparade präsentiert ihre neue Show mit neuen Orchestern und Showhighlights am 27. Februar 2016 um 15.30 Uhr in der Westfalenhalle. Bei Europas größter Tournee der Marchingbands treten mehr als 350 Künstler – Repräsentations- und Blasorchester aus sieben Nationen auf. Ein Marchingband-Festival mit internationaler, handgemachter Livemusik: Von Military über Swing und Rock bis zu aktuellen Hits.

musikparadeZur Musikparade 2016 kommen die Künstler unter anderem aus Italien, Schottland und der Ukraine – sowie selbstverständlich auch aus dem Gastgeberland Deutschland. „Die Orchester und Künstler präsentieren ein außergewöhnliches, emotionales Programm für jedes Alter“, betont Produktionsleiter Marc Juschka „musikalische Darbietungen der Spitzenklasse verbunden mit präzisen Choreografien garantieren Live-Entertainment auf höchstem Niveau“.

Für die neue Show 2016 konnte Musicalstar Carl Ellis verpflichtet werden. Als international erfolgreicher Künstler stand er bereits mit Weltstars, wie z.B. Shakira und Deep Purple auf der Bühne und begeisterte ein Millionenpublikum in Starlight Express. Auch bei der diesjährigen Sta­ffel der Sat.1-Show „The Voice of Germany“ sorgt er bei Publikum und Jury für Furore.

Höhepunkt der Show ist das Finale, bei dem sich alle Teilnehmer zum großen „Orchester der Nationen“ vereinen. Die Besucher erwartet anspruchsvolle Livemusik, fesselnde Choreografien, beeindruckende Uniformen und Kostüme – ein Feuerwerk an Musik und Licht.

Musikparade – Das Marchingband-Festival; Samstag, 27. Februar 2016, 15.30 Uhr;

Westfalenhalle , Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund

Karten ohne VVK-Gebühr ab 33 €, 44 €, 55 € unter 0441 20509-20 und www.bundesmusikparade.de; Karten zzgl. VVK-Gebühr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

Quelle und Foto: Veranstalter