Schwerer Unfall im Kettelbach – PKW überschlägt sich mehrfach – Fahrer schwerst verletzt

Anzeige

Am Donnerstagabend kam es gegen 21:15 Uhr im Kettelbach, einer Verbindungsstrecke zwischen Breckerfeld-Zurstraße und Hagen-Haspe, zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei dem Alleinunfall verlor der 43-jährige VW-Fahrer talwärts in Fahrtrichtung Haspe fahrend in den Kurven, etwa 50m oberhalb der Abfahrt zum Forsthaus Kurk, aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrfach. Der PKW kam auf den Rädern stehend zum Stillstand. Ersthelfer konnten den augenscheinlich verletzten Fahrer nicht aus dem demolierten Wagen befreien.

Die Person war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug gerettet werden. Währenddessen verschlechterte sich der Zustand des Unfallfahrers dramatisch. Er musste vor Ort reanimiert und mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert werden. Nach ersten Angaben der behandelnden Ärzte konnte sein Zustand noch in der Nacht stabilisiert werden.

Die Straße war mehrere Stunden bis gegen 00:45 Uhr komplett gesperrt. Das Unfallkommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen.