Serie – Deutsche Varietétheater stellen sich vor: Das GOP Varieté „Kaiserpalais“ in Bad Oeynhausen

Anzeige

Der Grundstein für das heutige „Kaiserpalais“ wird 1905 gelegt und für 1,2 Millionen Mark als Kurhaus von Bad Oeynhausen erbaut. Drei Jahre später folgt die feierliche Eröffnung. Ursprünglich dient es als Konversations- und Unterhaltungsgebäude mit einem Lesesaal, verschiedenen Gesellschaftsräumen, einem Restaurant, einem Billardzimmer und Konzertsaal. Während der britischen Besatzungszeit von 1945 bis 1954 wird das neobarocke Gebäude so stark beschädigt, dass es in der Zeit von 1955 bis 1957 aufwendig wieder instand gesetzt werden muss.

Zu Beginn der 1980er Jahre findet das Kasino im linken Flügel des Kaiserpalais einen perfekten Rahmen für seinen Spielbetrieb. Im Frühjahr 2000 entscheidet die GOP Entertainment Group, ihr drittes Haus im beeindruckenden Kurhaus von Bad Oeynhausen zu eröffnen. Es folgt die Umbenennung in „Kaiserpalais“.
Die Inhaberfamilie Grote lässt die Räumlichkeiten des prunkvollen Gründerzeitbaus zum Varieté-Theater mit Restaurants, Veranstaltungsräumen und dem Adiamo Dance Club umgestalten. Im September 2000 ist die erste GOP Show im Kaiserpalais von Bad Oeynhausen zu sehen. Seit dem begeistern jährlich mehr als 60 internationale Artisten rund 130.000 Gäste mit faszinierenden Varieté-Shows. Von Insidern wird der Varietésaal als schönster Varieté-Saal Deutschlands bezeichnet. Hier finden Sie ideale Bedingungen für Ihr Eventvorhaben. Ob mit oder ohne eindrucksvollem Showprogramm- alleine das Ambiente macht Ihre Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem. Aber nicht nur die Varieté-Shows locken die Besucher nach Bad Oeynhausen. Ob Hochzeitsfeiern, Firmen-Events, Abschlussbälle, Großveranstaltungene von internationalen Unternehmen wie Neff, oder der Landespresseball NRW – gerne wird das „Kaiserpalais“ auch als Veranstaltungs-Location genutzt.
Wer sich für den „schönsten Tag im Leben“ etwas ganz besonderes wünscht, der kann sogar auf der Bühne im Varieté-Saal heiraten, denn seit 2007 ist das Kaiserpalais ein eingetragenes Standesamt. Ein weiteres Highlight ist das seit 2010 alljährlich stattfindende WinterWunderVarieté im Autohaus Markötter in Gütersloh. Für sechs Wochen spielt das GOP Bad Oeynhausen dort in der Winterzeit eine Show, zusätzlich zum normalen Spielbetrieb im Kaiserpalais, und betreut einen angeschlossenen Gastronomiebereich. Diese vielfältigen Aufgaben können nur mit einem starken Team bewältigt werden. Knapp 180 Mitarbeiter sorgen mit Herzlichkeit und Spaß an der Arbeit dafür, dass sich die Gäste wohl fühlen und ermöglichen einen reibungslosen Ablauf im größten und umsatzstärksten Gastronomiebetrieb der Region. Infos: www.variete.de

Fotos: Veranstalter