UPDATE: Auf Fenster der Polizeiwache Lüdenscheid geschossen – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Anzeige

Lüdenscheid – Am gestrigen Abend wurde ein 26 jähriger Lüdenscheider Tatverdächtiger (in der ersten Pressemitteilung vom gestrigen Abend: 0ts, 10.01.2017, 22:43 Uhr, unterlief ein Schreibfehler in Bezug zum Alter des Tatverdächtigen) vor seiner Wohnung vorläufig festgenommen.

Er steht in Verdacht, für die Schüsse auf die Fenster der Polizeiwache verantwortlich zu sein.

Bei der Wohnungsdurchsuchung wurde die vermeintliche Tatwaffe (siehe Foto) aufgefunden und sichergestellt.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hagen und der Mordkommission gegen den vorläufig festgenommenen Lüdenscheider dauern an.

Quelle und Foto: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis