Hagen-Haspe – Zwei verletzte Personen und vier beschädigte Fahrzeuge bei Unfall auf der Voerder Straße

​Hagen, 29.10.2014 – (fb) Heute morgen gegen 8:45 Uhr kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Voerder / Markanastraße, bei dem zwei Personen leicht verletzt und vier Fahrzeuge beschädigt wurden.
Ein PKW war von der Vollbrinkstraße kommend nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort in ein stehendes Fahrzeug gefahren, in dem sich eine Person befand. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, die Airbags hatten jeweils ausgelöst. Diese hauptbeteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Durch den starken Anstoß wurde der angefahrene PKW nach hinten an einen weiteren Wagen gedrückt, dieser wiederum stieß an das dahinter stehende Fahrzeug.
Während der Unfallaufnahme war die Voerder Strasse kurzfristig gesperrt und es kam zu Behinderungen, durch die auch der Busverkehr betroffen war. Über die genaue Unfallursache können noch keine abschließenden Aussagen getroffen werden. Ob ein technischer Mangel vorlag, muss ein Gutachter klären.