WET–the show! Das GOP-Programm vom 16. März bis 8. Mai 2016

Anzeige

Spritzig, frisch, außergewöhnlich, artistisch und absolut anders: Vom 16. März bis 8. Mai erwartet die Gäste im GOP Varieté-Theater Essen eine Show, die sie so noch nicht erlebt haben, denn Unvereinbares wird vereint und eine Badewanne wird zur Showbühne. Was man mit diesem alltäglichen Gegenstand alles anstellen kann, zeigen internationale Artisten, die zu den Besten der Varieté-Szene gehören.

Ob Wischmopp-Ballett oder Regenvorhang – wo Badewannen sind darf natürlich auch Wasser nicht fehlen und damit dieses spritzige Vergnügen auf der Bühne inszeniert werden kann, haben die beiden Regisseure Markus Pabst und Maximilian Rambaek ein ausgefeiltes Bühnenkonzept entwickelt.

Effektvoll in Szene gesetzt werden die einzelnen Darbietungen durch ein imposantes Lichtdesign und einen extravaganten Soundtrack, der ein Crossover der verschiedenen Musikgenres bietet.

Das Ensemble:

Ximena Ameri: Comedy; Lina Navakaite / Jennifer Lindshield: Gesang; Ludmilla Nikoleva: Antipoden; Adem Endris: Jonglage; Anton Belyakov: Handstand; Lena Ries: Kontorsion & Vertikaltuch; Daniel Stern: Strapaten; Moritz Haase: Trapez

Regie: Markus Papst

Showdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Spielzeit: 16. März bis 8. Mai 2016

Änderungen vorbehalten. Tickets ab 26 Euro unter 0201 2479393 oder online variete.de

Kids Für Nix

Osterferien-Special in den Osterferien vom 21. März bis 2. April 2016 lädt das GOP je ein Kind bis einschließlich 14 Jahren in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen kostenlos in

Die Abendvorstellungen ein. (Nicht anwendbar auf bereits gekaufte Tickets, Kombination mit weiteren GOP-Vorteilen nicht möglich.)

Reservierungen telefonisch oder direkt im GOP Varieté-Theater mit dem Stichwort “Kids Für Nix” unter 0201 247 93 93

Quelle und Fotos: Veranstalter