Zoo Safaripark lässt den Sommer mit einem „Super-Sunday“ ausklingen

Anzeige

27. August – freier Eintritt für I-Männchen

Alle anderen zahlen nur 20 Euro fürs VVK-Ticket

Alle Schulsachen eingekauft? Schultüte ausgesucht? Schon aufgeregt? Wie wär’s dann mit einem Tobe-, Safari- und Abenteuertag zum Nulltarif? Richtig Spaß haben, bevor der so genannte „Ernst des Lebens“ beginnt. Am 27. August schenkt der Zoo Safaripark allen I-Männchen, ABC-Schützen, neuen Erstklässlern… kurz, allen, die nach den Sommerferien die 1. Klassen kommen, den Eintritt!

Auf zu den weißen Löwen, Erdmännchen, Elefanten. Tiererleben, Karussell fahren, rutschen, spielen, im Zirkus über die Clowns lachen… Am 27. August zahlen die I-Dötze nichts. Als „Ausweis“ reicht der Brief der Schule oder des Schulamtes. Und weil natürlich Mama, Papa, Geschwister, Opa und Opa auch mitkommen, hat bietet der Zoo für alle anderen das „Super-Sunday-Ticket“ im Internet an (www.safaripark.de) zum Vorverkaufspreis von 20 Euro an. Erwachsene sparen 10 Euro, Kinder (4-14 Jahre) 6 Euro. Die kleinen Geschwister, die noch keine vier Jahre sind, haben generell freien Eintritt.

Übrigens: Das „Super-Sunday-Ticket“ können auch die kaufen, die kein I-Männchen in der Familie haben und einfach mit einer tierischen Safari den Sommer ausklingen lassen wollen.

Quelle und Fotos: Veranstalter

Anfahrt via Navi: 33758 Schloß Holte-Stukenbrock, Mittweg 16