Zoo/Safaripark Stukenbrock – der etwas andere Zoo – 02. Juli Bike & Rock Show

Anzeige

TERMIN VORMERKEN! Zoo Safaripark und Chopperclub Paderborn präsentieren: Die “Bike & Rock Show 2016”. Tolles Programm zum SUPERPREIS zugunsten des Kinderhospiz in Bethel.

Alle motorisierten Biker, die mit dem Zweirad anrollen oder Besucher, die einen Motorradhelm, Biker-Handschuhe, ein Motorradteil an der Kasse vorzeigen, zahlen nur 12,50 Euro Eintritt. 2,50 Euro davon gehen direkt an das Kinderhospiz.

Bike & Rock Show – der „Chopper Club Germany“ und der Zoo Safaripark präsentieren das große Familienfest rund um das Zweirad zugunsten des Kinderhospizes in Bethel. Nicht nur die Clubmitglieder, alle Motorradfans sind herzlich willkommen. Gäste, die mit dem Motorrad anreisen oder Besucher, die ein Motorradzubehör wie z.B. einen Lenker, einen Helm… an der Kasse vorzeigen, zahlen nur 12,50 Euro Eintritt. 2,50 Euro pro verkauftem Ticket spendet der Zoo Safaripark an das Kinderhospiz Bethel.

Bikes, Chopper und Streetfighter aus ganz Europa und US-Oldtimer-Cars rollen an, wenn der Chopperclub einlädt. Zu sehen sind die Prachtexemplare auf der großen Event-Wiese in der Area „weiße Löwen“. Und hier geht’s richtig ab: Eine Charity-Versteigerung, Händler-Meile, Bike-Prämierungen, mächtig Mucke: Tom T. Marschall und „Rock in Chair“ performen live auf der Bühne im Safaripark.

Und die Party geht weiter: ab 20 Uhr feiern die Biker in ihrem Clubhaus in Paderborn. Top-Act: die Band „5th Avenue“ – der Eintritt ist für alle frei. Spenden für das Kinderhospiz sind willkommen.www.chopperclub-kinderspende.de

30./31. Juli Drehorgel-Festival

Musikalisch geht’s weiter: es dreht sich alles um die Drehorgel. Vom modernen Hit bis zur Moritat – überall im Zoo- und Freizeitbereich geben sich Leierkastenmänner und -frauen ein melodisches Stelldichein.

Im Zoo Safaripark haben Mensch und Tier ein Miteinander gefunden, das von gegenseitigem Respekt getragen wird. Wir haben Verantwortung übernommen für jedes einzelne Tier, das in unserer Obhut lebt, und das sind fast 600 Tiere, 23 Arten, plus Eclyse – das Zebroid. Einzigartig, halb Zebra und halb Pferd, unsere wunderschöne Diva. Wir haben Lebensräume geschaffen, die der natürlichen Umgebung der Tiere so weit möglich angepasst sind und die den Bedürfnissen der Tiere Rechnung tragen. Das weite Steppenareal zum Beispiel, in dem sich Huftiere frei bewegen können. Die überschaubare Zooanlage für unsere Nashörner – beide sind hochbetagte Senioren und nicht mehr wirklich gut „zu Fuß“. Hier, im Zoobereich, genießen sie ihren Lebensabend.

Günstige Tickets gibt es auch für alle, die für einen Tag kommen: 23 Euro kostet der Spaß am „Familientag“ – immer freitags, außer an Feiertagen – und auf der Internetseite bietet der Zoo das „Season-Ticket“ zum gleichen Preis an – gültig an allen Tagen der Saison. Vor- und Nachsaison mit reduziertem Programm wird es 2016 nicht mehr geben. Geöffnet ist ab 25. März, und an jedem Saisontag sind alle Attraktionen in Betrieb, Shows inklusive bis zum 23.10.; aber: Vom 29. August bis 30. September ist der Zoo Safaripark nur an den Wochenenden geöffnet und bleibt von montags bis einschließlich freitags geschlossen.

Zoo Safaripark, Mittweg 16, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock,
Alle Infos unter www.safaripark.de

Fotos: Safaripark Stukenbrock (9), Bernd Mrotzek (7)