Zwei tonnenschwere Kessel nachts über Eisenbahnbrücke gehievt – Ungewöhnlicher Schwertransport in Hagen

Anzeige

Hagen, 26.09.2016 – (fb) Nachtaufnahmen vom Heben von zwei der vier tonnenschweren Kessel über eine Brücke der Deutschen Bahn auf der Wehringhauser Straße (ehem. B7), die dafür seit dem Sonntagmittag gesperrt ist. Die Sperrung dauert planmäßig noch bis 6 Uhr am frühen Montagmorgen.

Die vier Schwertransport-LKW waren in Hamm gestartet und hatten mit rund zwei Stunden Verspätung am Nachmittag Hagener Gebiet erreicht (zum Bericht und Filmbeitrag).