Rettungshubschrauber nach Kradunfall auf der B 236 im Einsatz – ein Schwerverletzter

„Verkehrsunfall am Schälk – Kradfahrer unter PKW eingeklemmt!“ so lautete heute Nachmittag um 16:50 Uhr die Einsatzmeldung für rund 45 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.