Feuerwehreinsatz in Hagen-Vorhalle – Gartenmöbel brannten auf Balkon, Feuer schnell unter Kontrolle

Feuerwehreinsatz in Hagen-Vorhalle – Gartenmöbel brannten auf Balkon – Feuer schnell unter Kontrolle – eine Peron verletzt

Hagen-Vorhalle, 02.11.2020 – (fb) Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Brandenburger Straße brannten gegen 16:30 Uhr mehrere Gartenstühle. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Möbel durch den unsachgemäßen Umgang mit Wunderkerzen Feuer gefangen. Eine 25-Jährige wurde durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt, nachdem sie bei Löschversuchen Rauchgase eingeatmet hatte.

https://youtu.be/r-OSbLwIOQk
Lies dies:   [A1: Schwerer LKW-Unfall am Stauende] Rettungshubschrauber Christoph 8 D-HPMM startet