Hagen – PKW verunfallt und ausgebrannt

Hagen, 16.11.2013 – (fb) PKW weicht Tier aus, kommt von Fahrbahn ab, prallt gegen Baum und brennt aus.

Einem Tier ausgewichen ist am späten Samstagabend eine PKW-Fahrerin auf der Tückingstraße in Höhe Hausnummer 140. Dabei kam sie, von Haspe kommend, nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte in die Böschung und prallte gegen einen Baum. Die Airbags lösten aus, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Während die Fahrerin die Polizei anrief, fing der PKW vom Motorraum aus an zu brennen. Die Flammen griffen in kurzer Zeit auf den Innenraum über. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte das Fahrzeug. Für die Zeit der Unfallaufnahme und die Bergung des PKW war die Tückingstraße blockiert.

Video in Vorbereitung

Lies dies:   ORIGINAL Manta Manta Filmfahrzeug - Classic & Prestige Salon auf der Essen Motor Show 2019: Faszination und automobile Leidenschaft pur