BEAUTY INTERNATIONAL: Rekordergebnis zum Jubiläum

Einen Tag vor Beginn der BEAUTY INTERNATIONAL DÜSSELDORF am Freitag, 26. März (bis einschließlich Sonntag, 28. März) freute sich die Messe Düsseldorf am Donnerstag über eine Rekordbeteiligung zum 25-jährigen Jubiläum der Fachmesse.
„1.200 Aussteller und Marken aus 25 Ländern haben sich angemeldet. Das sind noch einmal 150 mehr als im Vorjahr“, erklärte Geschäftsführer Joachim Schäfer bei der Pressekonferenz. Damit biete die Messe eine komplette Marktübersicht über das Angebot in der professionellen Kosmetik. Besonders groß sei das Interesse der Unternehmen im boomenden Bereich Nail, so Schäfer weiter. Die BEAUTY INTERNATIONAL ist in die vier Ausstellungsbereiche Kosmetik, Nail, Fuss und Wellness unterteilt. Insgesamt werden an den drei Messetagen in Düsseldorf 50.000 Fachbesucher erwartet.Die BEAUTY INTERNATIONAL ist das wichtigste Forum für Dienstleistungskosmetik. Der Gesamt-Jahresumsatz dieser Branche liegt in Deutschland bei rund 2,05 Milliarden Euro. Insgesamt gibt es in Deutschland rund 44.000 Kosmetikinstitute und etwa 11.000 Fußpflegepraxen mit insgesamt rund 86.000 Beschäftigten.
Aktuelles Thema Nachhaltigkeit: Messe zeigt „Green Spa“
Mit der Sonderschau Wellness „Green Spa“ greift die BEAUTY INTERNATIONAL in diesem Jahr das aktuelle Thema Nachhaltigkeit auf. „Green Spa“ steht für eine umweltbewusste und nachhaltige Betriebsausstattung und Betriebsführung einschließlich der Lieferanten- und Kundenbeziehungen sowie des Gebäudes mit seiner Architektur und seinen Baustoffen. Die BEAUTY INTERNATIONAL DÜSSELDORF präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wellness Verband eine komplett nach ökologischen Kriterien ausgestattete Muster-Behandlungskabine, in der Gesichts-, Körper- und Fußbehandlungen mit zertifizierter Naturkosmetik gezeigt werden. Parallel dazu können sich Messebesucher den gleichen Raum im Rohbau ansehen, um Einblicke in die äußerlich nicht sichtbare ökologische Konzeption zu erhalten.
Oscarpreisträger bei make-up artist design show
Am Samstag und Sonntag findet parallel zur BEAUTY INTERNATIONAL erstmals eine neue Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten, make-up artist design show statt. Director Helmut Winkler erklärte, die Veranstaltung starte als kleine, exklusive Veranstaltung für einen Nischenmarkt, der auf dem europäischen Kontinent noch keine eigene Plattform habe. Der Schwerpunkt der neuen make-up artist design show liege auf Information, Austausch und Weiterbildung. Die Besucher könnten sich an den Ständen bekannter Unternehmen über Produkte für professionelles Make-up, Frisuren, Spezialeffekte und plastische Arbeiten informieren. Gleichzeitig stünden ihnen an beiden Tagen 15 Präsentationen offen, in denen neue Techniken erklärt würden und international renommierte Maskenbildner ihre Werke aus Film, Fernsehen und Theater vorstellten. Besonders stolz sei die Messe Düsseldorf, so Winkler weiter, dass der aktuelle Oscarpreisträger Barney Burman zu Gast sei, der Anfang des Monats zusammen mit Mindy Hall und Joel Harlow für das Make-up in „Star Trek“ den Oscar erhalten habe.
BITTE BEACHTEN SIE, dass es sich bei BEAUTY INTERNATIONAL DÜSSELDORF und make-up artist design show um reine Fachmessen handelt, die nur für Fachbesucher mit Legitimation geöffnet sind. Privatbesucher und Fachfremde reisen vergeblich an.
Lies dies:   Schwerer LKW-Unfall auf der A1 bei Westhofen sorgt für langen Stau