Breckerfeld – MAnV Jugendherberge Glör – Deospray löst Großeinsatz aus – neun Kinder verletzt

Breckerfeld, 29.10.2014 – (fb) Deospray löst Großensatz der Rettungskräfte im Ennepe-Ruhr-Kreis aus. 12-jähriger Junge versprüht Deospray auf dem Flur einer Jugendherberge. Neun Kinder wurden verletzt, zwei kamen ins Krankenhaus.

In der Jugendherberge an der Glör-Talsperre hatte am frühen Mittwochabend ein 12-Jähriger Deo-Spray auf dem Flur versprüht. Neun Kinder klagten über Reizungen der Atemwege und schmerzende Augen. Zunächst war ein Rettungswagen vor Ort, danach wurde für die Rettungskräfte aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis Großalarm ausgelöst, ein sog. MAnV (Massenanfall von Verletzten).

Die meisten Kinder wurden vor Ort versorgt, zwei wurden ins Krankenhaus gebracht.

Lies dies:   „like butter on toast“ – Hinter den Kulissen der Varieté-Welt Eine Dokumentation über das Entstehen von GOP-Variete-Shows