Dachstuhl-Brand in leerstehendem Haus in Ennepetal-Voerde – Feuerwehr-Einsatz mit 40 Kräften

Dachstuhl-Brand in leerstehendem Haus in Ennepetal-Voerde – Feuerwehr-Einsatz mit 40 Kräften

Ennepetal-Voerde, 09.11.2019 – (fb) Am gestrigen Freitagabend wurde der Feuerwehr gegen 22 Uhr ein Brand in einem Wohnhaus in der Lohernockenstraße gemeldet. Aus dem Dachgeschoss des leerstehenden Gebäudes, das abgerissen werden soll, quoll dichter Rauch.

Zwei Löschgruppen und ein Löschzug der Feuerwehr waren mit etwa 40 Einsatzkräften vor Ort, ebenso die Polizei, die die Loher Straße in dem Bereich abgesperrt hatte, das Ordnungsamt und der Energieversorger. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Es entstand Sachschaden, Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Lies dies:   Kampfmittelbeseitigungsdienst, Polizei, DRK, Ordnungsamt und Feuerwehr im Einsatz in Vorhalle