Düren / Aachen – A4 in Richtung Köln nach Unfall gesperrt – Auto überschlagen

Anzeige

Düren / Aachen, 19.11.2012 – Am Montagnachmittag hat sich eine Frau bei einem Unfall auf der A4 leicht verletzt, als sich ihr Auto überschlagen hat. Die 21-jährige Autofahrerin war in Fahrtrichtung Köln unterwegs, als sie einen Stau an einer Baustelle zu spät gesehen hat. Der Versuch auszuweichen missglückte, sie überschlug sich mit ihrem Renault Twingo, nachdem sie bei dem Missgeschick an eine Betonschutzwand geraten war.

Die Fahrerein kam ins Krankenhaus, die Autobahn A 4 musste zwischen Düren und Weisweiler gesperrt werden und soll in den frühen Abendstunden wieder freigegeben werden.

Umleitungsempfehlung: Fahren Sie ab dem Kreuz Aachen über A 44 bis Dreieck Jackerath und von dort weiter über die A 61 bis zum Kreuz Kerpen.