Feuerwehrgroßeinsatz auf Biohof in Lünen – Zimmer in Vollbrand – Personen und Tiere wohlauf

Feuerwehrgroßeinsatz auf Biohof in Lünen – Zimmer in Vollbrand – Personen und Tiere wohlauf

Lünen, 17.05.2021 – (fb) Zu einem Zimmerbrand im Biohof Schulze Wethmar kam es gestern (16.05.2021) gegen 17:25 Uhr. Die Feuerwehr war zunächst zu einem Kaminbrand alarmiert worden. Die Berufsfeuerwehr Lünen und die Freiwillige Feuerwehr Wethmar waren noch auf der Anfahrt, als bereits die Alarmstufe erhöht wurde.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte befand sich ein Zimmer in Vollbrand, alle Personen hatten das Haus bereits verlassen können, niemand wurde verletzt, auch Tiere kamen nicht zu Schaden.

Nachalarmiert worden waren die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehren Lünen-Mitte, Alstedde und Niederaden, ebenso kam eine weitere Drehleiter aus Brambauer zum Einsatz. Der Grundschutz wurde vom Löschzug Beckinghausen sichergestellt, der die Feuerwache an der Kupferstraße besetzte. Insgesamt waren waren etwa 70 Kräfte der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr Lünen im Einsatz.

Die Brandursache ist zur Zeit noch unklar, Brandsachverständige der Polizei ermitteln. Die Einsatzdauer betrug rund vier Stunden.

Lies dies:   Feuerwehreinsatz: Kellerbrand in Hagen-Boelerheide - niemand verletzt - erheblicher Sachschaden