Hagen – Dachstuhlbrand in Wehringhausen – Haus unbewohnbar

Hagen, 22-04.2015 – Die Feuerwehr war in der vergangenen Nacht in Wehringhausen im Einsatz. Es brannte in einem Mehrfamilienhaus. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen!

Neben der Berufsfeuerwehr waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Wehringhausen, TĂĽcking und Eckesey an der Einsatzstelle. Die Freiwilligen Feuerwehren Holthausen, Nahmer, Haspe, Eppenhausen, Reh und Elsey besetzten die Wachen der Berufsfeuerwehr.

Vor Ort waren insgesamt 10 Personen unter Atemschutz im Einsatz, Zwei Drehleitern unterstützten den Löschangriff von außen. Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter blieb durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr das Feuer auf den Spitzboden beschränkt.

Quelle: Feuerwehr Hagen

Lies dies:   A1: LKW-Unfall am Stauende bei Gevelsberg - Drei LKW beteiligt - Fahrer verletzt - Feuerwehreinsatz