Hagen-Dahl – Schwerer Unfall fordert sieben zum Teil schwer Verletzte – Verursacher hielt Handy in der Hand

Hagen, 02.07.2015 – (fb) Sieben zum Teil schwer Verletzte bei Verkehrsunfall im Volmetal. Vier Fahrzeuge bei Frontalzusammenstoß beteiligt. Kleinlaster geriet in Gegenverkehr – war der Fahrer abgelenkt? Zeugen hatten ihn laut Polizeiangaben vor dem Crash mit dem Handy in der Hand gesehen. Mehrere Rettungswagen im Einsatz. Vollsperrung der B54 zwischen Delstern und Dahl dauerte Stunden. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Lies dies:   Gemeinsam mit der Polizei einen Tee trinken - Landesweit einmalige Aktion der Hagener Polizei vor einer Moschee