Hagen – Frontalcrash auf der Enneper Straße (B7) – 3 Leichtverletzte

Hagen, 24.03.2014 – (fb) Drei leicht verletzte Personen bei Frontalzusammenstoß auf der Enneper Straße (B7) unter Beteiligung von zwei PKW. Vollsperrung aufgehoben.

Zu einem Zusammenstoß im Begegnungsverkehr kam es heute Nachmittag auf der Enneper Straße Höhe McDonald’s. Ein PKW-Fahrer (29) aus Ennepetal hatte nach einem Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war gegen den rechten Bordstein und von da aus gegen ein entgegen kommendes Fahrzeug geprallt, das mit zwei Personen besetzt war. Alle drei Personen wurden leicht verletzt, die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Es kam kurzzeitig zu Behinderungen.

Lies dies:   Freiwillige Feuerwehr Boele-Kabel feiert 125-jähriges Bestehen