Hagen-Hohenlimburg – Feuerwehr-Abschnittsübung 2014

Hagen, 18.05.2014 – (fb) Übung der Freiwilligen Feuerwehr (1. Abschnitt) Hohenlimburg. Menschenleben in Gefahr: In der Mühlenteichstraße “brannte” es in einem Schuppen neben einem Wohnhaus, Rauch zog in das Gebäude, der Fluchtweg aus den oberen Etagen war abgeschnitten. Menschen standen an den Fenstern und riefen um Hilfe. Die Drehleiter der LG Nahmer kam zum Einsatz, parallel wurde der Innenangriff vorgenommen. Mehrere Menschen konnten gerettet werden.

Lies dies:   Tragischer Unfall in Hagener Innenstadt - Kleinkind stürzt aus Fenster - Rettungshubschrauber-Einsatz