Hagen-Lennetal – Zweiter tödlicher Betriebsunfall im selben Betrieb in einer Woche

Zum zweiten Mal innerhalb nur weniger Tage ist es im selben Betrieb im Lennetal zu einem tödlichen Betriebsunfall gekommen (wir berichteten).

Dieses Mal hatte sich ein 57-jähriger Arbeiter einer Fremdfirma tödliche Verletzungen zugezogen. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Mann war bei Dacharbeiten abgestürzt.

Das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalpolizei ermitteln.

Lies dies:   Großbrand in Hagen-Haspe: Lagerhalle von Gemüse- und Obsthandel in Vollbrand - Meterhohe Flammen schlagen in den Abendhimmel