Hagen – VHS-Vortrag „Abenteuer China – Jangtse, der lange Fluss“ u.a. von Shanghai nach Huang Shan

Anzeige

VHS-Vortrag „Abenteuer China – Jangtse, der lange Fluss“

18. Januar 2016 – Zu einer Multivisionsshow von Fotojournalist Robert Neu mit dem Titel „Abenteuer China –Jangtse, der lange Fluss“ laden das AllerWeltHaus und die Volkshochschule Hagen am Mittwoch, 27. Januar, um 19 Uhr in das AllerWeltHaus, Potthofstraße 22, ein.

Seit Jahrtausenden prägt der Jangtse das Schicksal dieses Landes. Von der Megapolis Shanghai aus beginnt die Reise im landwirtschaftlich geprägten Osten des Landes und führt zu den Huang Shan Bergen, die seit alters her Malern und Dichtern als Inspirationsquelle gedient haben und die typischen Landschaftsformen Chinas ausmachen. Der Fotojournalist Robert Neu ist Monate lang über 6500 Kilometer entlang von Chinas „Lebensader“ gereist – mit dem Fahrrad, Kreuzfahrtschiff, Zug, per Anhalter oder zu Fuß. Seine Präsentation möchte den Teilnehmern das unbekannte Land, seine Landschaften, Menschen und Geschichten näherbringen. Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt 5 €. Informationen erhalten Interessierte beim AllerWeltHaus unter Telefon 02331/21410 oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.