[Kurzinfo] Schwerer Motorradunfall auf A46 – zwei Verletzte – Sozius in Lebensgefahr

Motorrad auf der A 46 in Hagen am 30.04.2023 verunfallt, zwei verletzte Personen

Dortmund (ots)

01.05.2023, 03:00 Uhr

Motorrad auf der A 46 in Hagen am 30.04.2023 verunfallt, zwei verletzte Personen Lfd. Nr.: 0425

Zu einen schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend, um 21:19 Uhr auf der A 46 im Bereich Hagen. Ein 31-jähriger Motorradfahrer mit seinem 24-jährigen Sozius, beide in Hagen wohnhaft, kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Beide Personen erlitten bei dem Sturz vom Motorrad Verletzungen und wurden Krankenhäusern zugeführt. Der Sozius wurde nach ersten Ermittlungen lebensgefährlich verletzt. Ein auf die Verkehrsunfallaufnahme spezialisiertes Team des Polizeipräsidiums Dortmund ermittelte am Unfallort. Während der Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrstreifen gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Quelle: Polizei Dortmund/Leitstelle der Polizei Dortmund – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/5498105

Lies dies:   RTH bei Motorradunfall in Breckerfeld - Rettungshubschrauber Christoph 8 D-HOPI nicht benötigt