Lena – du warst TOP – Germany Twelve Points

Super Lena, egal wo du landest – du warst SPITZE!
Als Startnummer 22 und damit als eine der letzten Teilnehmer startete Lena Meyer Landrut in Oslo beim Eurovision Song Contest mit “Satellite” und begeistert ca. 18000 Zuschauer in der Halle und 120 Millionen vor den Fernsehern.
Der spanische Sänger Daniel Diges kommst gleich zum zweiten Mal auf die BĂĽhne und singt seinen Song Algo Pequenito – war doch bei seinem ersten Auftritt ĂĽberraschend ein Zuschauer auf die BĂĽhne gelangt und hatte dort mitgetanzt…

………………………………
Update

Auf dem traumhaften 1. Platz landete “unsereLena beim Eurovision Song Contest 2010 in Oslo. Mit ihrem Nummer 1 Hit Satellite konnte sie das Publikum ĂĽberzeugen, die Jury und die Zuschauer sahen das genauso und wählten sie auf Platz eins. Damit schaffte es nach langen 28 Jahren mal wieder eine deutsche Teilnehmerin ganz nach vorne. Wir erinnern uns: 1982 gewann Nicole mit “Ein bisschen Frieden” den Wettbewerb, der damals noch “Grand Prix Eurovision de la Chanson” geheiĂźen hat.

Die Auflistung der Punkte war spannender als der Contest ansich. Ich habe gar nicht mehr mitgezählt, wie oft Germany 8, 10 oder sogar 12 Punkte bekam. Jedes der 39 Länder konnte die Punkt so vergeben: 12/10/8/7/6/5/4/3/2/1, wobei die ersten 7 Punkte in einem Rutsch vergeben und die 8/10 und 12 einzeln verlesen wurden.

Lies dies:   37. Auflage des ADAC Supercross - Der zweifache König Ryan Breece will das „House of Cross“ erobern