Schwerer Motorradunfall bei Breckerfeld – Rettungshubschrauber landet auf L528

Anzeige

Schwerer Motorradunfall bei Breckerfeld – Rettungshubschrauber landet auf L528

Am Samstagmittag gegen 14 Uhr wollte auf der L528 ein PKW-Fahrer nach links abbiegen um auf die Straße Sonnenschein zu gelangen. Er war in Fahrtrichtung Breckerfeld unterwegs und befand sich in einer Fahrzeugkolonne hinter einem langsam fahrenden Trecker. Es hatte sich ein Rückstau gebildet, an dem ein Motorradfahrer mit seiner Sozia vorbeifahren wollte.

Als sich das Motorrad auf Höhe des PKW befand, fuhr dieser nach links zum Abbiegen los. Es kam zur Kollision, wobei der PKW am Heck getroffen wurde und herum schleuderte. Der Motorradfahrer und seine Mitfahrerin kamen zu Fall und verletzten sich schwer. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Die L528 war für etwas mehr als eine Stunde voll gesperrt.