Unna – Fahrzeughalle mit Oldtimern in Flammen: Großbrand versursacht Millionenschaden

Feuewehr-Großeinsatz am Montagabend in Unna – Fahrzeughalle mit Oldtimern in Flammen: Großbrand versursacht Millionenschaden

Unna (ots)

Ein Großbrand einer Fahrzeughalle in Unna, in der sich mehrere Oldtimer befunden haben, hat am Montagabend (13.12.2021) einen Millionenschaden verursacht.

Die Polizei erhielt gegen 22 Uhr Kenntnis von dem Brand der Lagerhalle in der Heisenbergstraße. Ein Anwohner und dessen Sohn führten bis zum Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei Löschversuche durch. Dabei inhalierten sie Rauchgase. Ein eingesetzter Notarzt stufte sie jedoch nicht als verletzt ein.

Die Feuerwehr, die eine Warnmeldung per “Nina”-App an die Anwohner herausgab, verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an.

Die Brandursache ist zurzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Brandstelle beschlagnahmt und die Ermittlungen aufgenommen.

Text: Kreispolizeibehörde Unna/Pressestelle – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/5098803

Lies dies:   Schwerer Unfall in Hohenlimburg mit mehreren Schwer- und Leichtverletzten - RTH im Einsatz