Explosion in Mehrfamilienhaus in Altenhagen – Feuerwehr mit Großaufgebot alarmiert

Feuerwehr-Großeinsatz an der Boeler Straße in Altenhagen – Explosion in Mehrfamilienhaus – Niemand verletzt

Hagen-Altenhagen, 12.12.2023 – (NRWspot/fb) In der Boeler Straße kam es am Dienstagmittag gegen 12 Uhr in einem Mehrfamilienhaus zu einer Explosion im dritten Obergeschoss. Zum Glück wurde niemand verletzt und es brach durch die Explosion kein Brand aus.

Scherben einer zerbrochenen Fensterscheibe lagen auf dem Gehweg vor dem Haus. Sowohl das betroffene Haus als auch die beiden angrenzenden Gebäude wurden evakuiert, Gas- und Stromversorgung wurden abgeschaltet.

Die betroffene Wohnung wurde erheblich beschädigt und ist nun nicht mehr bewohnbar. Ein Baustatiker untersuchte das Gebäude, um die Schäden zu bewerten.

Die Boeler Straße wurde vollständig gesperrt, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Richtung Ischeland und Bahnhofsviertel führte.

Lies dies:   A1 - Schwerer LKW-Unfall am Stauende bei Gevelsberg