[Feuerwehreinsatz] Menschenrettung über Drehleiter und mit Fluchthauben aus verrauchtem Haus

Feuerwehreinsatz in der Nacht – Zimmerbrand in der Buscheystraße – Menschenrettung über Drehleiter und mit Fluchthauben – Neun Betroffene – Eine Person ins Krankenhaus – Zwei Katzen gerettet

NRWspot – 14.11.2022 – (fb) Hagen-Wehringhausen – Um 5 Uhr am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Zimmerbrand in der Buscheystraße in Wehringhausen. Die Feuerwehr war schnell vor Ort, die Feuer- und Rettungswache Mitte befindet sich nur wenige hundert Meter von der Einsatzstelle. Bei Eintreffen drang Rauch aus den Fenstern im zweiten Obergeschoss..Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden drei Menschen über die Drehleiter gerettet sowei zwei Personen mit Fluchthauben durch das Treppenhaus nach außen geführt. Insgesamt gab es neun Betroffene. Ebenfalls wurden zwei Kätzchen gerettet. Eine Person kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, alle anderen Personen blieben unverletzt und wurden für die Zeit der Einsatzmaßnahmen in einem Bus untergebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Lies dies:   [A1 - Schwerer LKW-Unfall] Autotransporter kracht auf LKW - Rettungshubschrauber-Einsatz - BAB dicht