[Glätteunfall] Schwerer Unfall auf der Berchemallee – PKW fährt in Unfallstelle und überschlägt sich auf winterglatter fahrbahn

[Glätteunfall] Schwerer Unfall auf der Berchemallee – PKW fährt in Unfallstelle und überschlägt sich

Lesen Sie im Folgenden die ausführlichen Pressemittellungen der Feuerwehr und Polizei:

FW-EN: Feuerwehr Gevelsberg fährt zu Verkehrsunfall

Gevelsberg (ots) Am späten Sonntagabend wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Berchemallee gerufen. Vor Ort waren zwei PKW in einem Unfall verwickelt wobei ein Fahrzeug einen Lampenmasten umgefahren hatte und das andere Fahrzeug, welches sich überschlagen hatte und auf dem Dach gelandet war, einen Baum zu Fall brachte. Bereits bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren beide Fahrzeuginsassen, welche auch die jeweiligen Fahrzeugführer waren aus ihren Fahrzeugen entstiegen. Im Anschluss wurden beide Fahrer vom Rettungsdienst medizinisch betreut und nachfolgend in umliegende Kliniken transportiert. Die Feuerwehr räumte nach der polizeilichen Unfallaufnahme die Straße von umherliegenden Trümmerteilen frei. Im Einsatz waren neben Kräften der Hauptwache die Löschzüge 1 und 2. Der Einsatz wurde vom Einsatzführungsdienst R. Kaiser geleitet.

Quelle: Feuerwehr Gevelsberg – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69782/4826471?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push

POL-EN: Gevelsberg- Zwei Verletzte nach Unfall auf der Berchemallee

Gevelsberg (ots) Sonntagnacht kam es auf der Berchemallee zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein 21-jähriger Gevelsberger fuhr auf der Berchemallee in Gevelsberg und verlor nach bisherigen Erkenntnissen auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Fiat. Er kam von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum, stieß gegen den Mast einer Laterne und schleuderte anschließend auf die Fahrbahn zurück. Er blieb auf dem Fahrstreifen in Gegenfahrtrichtung stehen. Durch den beschädigten Lichtmast entstand ein Dunkelfeld, so dass der im Gegenverkehr fahrende 43-Jährige den Verunfallten erst spät erblicken konnte. Er versuchte dem Fiat auszuweichen und kam ebenfalls von der Fahrbahn ab. Der VW Golf stieß gegen einen Baum, drehte sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Beide Fahrer wurden verletzt. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt, der 43-jährige Fahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Lies dies:   Mehrzweckboot der Feuerwehr Hagen wird gesegnet und auf den Namen "Armin" getauft - Bootstaufe

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/4826984