Hagen – Auch die Polizei Hagen überprüft die Beleuchtung

Anzeige

Im laufenden Monat Oktober 2013 führt der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) in Kooperation mit dem ADAC und diversen Sponsoren die alljährliche Lichttestaktion durch.

Kraftfahrer können bei allen Kooperationspartnern kostenlos ihre Beleuchtungseinrichtungen überprüfen lassen. Gut funktionierende und richtig eingestellte Beleuchtung ist in der dunklen Jahreszeit extrem wichtig für die Sicherheit aller Teilnehmer im Straßenverkehr.

Die Polizei Hagen begrüßt deshalb die von Bundesverkehrsministerium und Verkehrswacht unterstützte Initiative und wird ihrerseits nach Ablauf der Aktion in der ersten Novemberwoche umfangreiche Kontrollen durchführen.

Sie rät allen Fahrzeugführern, jetzt die kostenlosen Überprüfungen von Fahrlicht, Bremslicht, Blinkern und Zusatzscheinwerfern zu nutzen und die Lichttestplakette in die Windschutzscheibe zu kleben. Sofern kein offensichtlicher Schaden vorliegt, werden Fahrzeuge mit aktueller Plakette bei den Polizeikontrollen nicht weiter überprüft, sondern nach Möglichkeit sofort wieder aus der Anhaltestelle entlassen.

Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Bußgelder.

Nutzen Sie die Gelegenheit – Bringen Sie Ihr Licht jetzt in Ordnung und schützen Sie Leben und Gesundheit.

Quelle: Polizei Hagen